KlempnerzukunftKlempner-Alltag

Heizgürtel von Enkolit

 

 
16.01.2019 19:37:55

Heizgürtel von Enkolit

Ike

Hallo liebe Kollegen, 

es ist wieder kalt geworden und das aufkleben von Blechen mit Enkolit ist schwierig.

Die Lösung, Heizgürtel von Enke?

Hat jemand Erfahrung mit diesem Heizgürtel?

Kann ich bei Null Grad noch sicher kleben wenn das Enkolit vorgewärmt ist?

Muss es der Heizgürtel von Enke sein oder geht auch ein anderer, z.b. aus dem medizinischen Bereich?

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiter helfen kann.

Schöne Grüße vom Spengler an alle Spengler!

Antworten zu diesem Thema:

17.01.2019 14:55:19

14774: Re: Heizgürtel von Enkolit

Wir haben uns SCHLAU gemacht!

Markus Fester ist Dachdeckermeister und ENKE-Anwendungstechniker. Er schreibt:

Der Heizgürtel dient dazu, das Enkolit im Gebinde zu erwärmen, damit es leichter aus dem Gebinde entnommen werden kann. Das erweichte Bitumen wird durch die Erwärmung etwas geschmeidiger. Dadurch lässt es sich leichter mit unserem Rillenspachtel verteilen  und das Blech kann leichter angedrückt werden. Der Heizgürtel erhitzt sich bis 70 °C und schaltet sich beim Erreichen der Temperatur automatisch ab. Eine weitere Möglichkeit wäre, das Enkolitgebinde in einem Eimer Wasser zu erwärmen.

Grundsätzlich empfehlen wir bei der Verwendung von Enkolit, eine Verarbeitungstemperatur von +5 °C bis +50 °C. Bei der Verwendung im Temperaturbereich < +5 °C, kann sich ein Feuchtigkeitsfilm auf dem zu verklebenden Untergrund bilden. Die Feuchtigkeit führt dazu, dass sich das Enkolit nicht mit dem Untergrund verklebt.

Wenn der Verarbeiter sicherstellen kann, dass der Untergrund trocken ist, könnte das Enkolit auch bei niedrigeren Temperaturen als +5 °C verarbeitet werden. Es sollte dann aber auch berücksichtigt werden, dass sich das Enkolit entsprechend schnell wieder abkühlt, so dass sich das zu verklebende Blech auch schwerer in die Enkolit-Masse eindrücken lässt.

Ich hoffe, die Auskunft ist für alle Verarbeiter verständlich.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich  gerne zur Verfügung.

Thread
17.01.2019 18:22:52

14776: Re: Heizgürtel von Enkolit

Ike

Hallo Forenmaster

vielen Dank für die schnelle und super brauchbare Antwort!!!

Ich bin begeistert !!!

Thread