Klempnerarbeiten

Die Aufgaben des Klempners reichen von der Restaurierung historischer Kirchturmdächer über die Eindeckung von Dachflächen mit Metall bis hin zur Gestaltung hochmoderner Metallfassaden. Ganze Gebäude sowie einzelne Bauteile erhalten dabei eine maßgeschneiderte Metallhülle.

Im klassischen Sinne beschäftigen sich Klempner auch mit dem Einbau von Verwahrungen und unterschiedlichsten Dachentwässerungsanlagen. Zur Entwässerung müssen Dachrinnen und Regenfallrohre montiert werden. Die metallischen Profile werden meist per Falzverbindung, Schweiß- oder Löttechnik zusammengefügt.

Dachentwässerung

Allgemeine Verwahrungen

Klempnerarbeiten
Diese Dachgauben werden durch umlaufende Profile aus Metall an die Hauptdachfläche angeschlossen. An der Traufe ist bereits die Dachrinne zu erkennen.